Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Einstellungen |
UA-78612975-18
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn sie hier klicken, wird das Facebook Plug-In geladen und sie können ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen.

einfach beraten sein

Sie fragen sich, wer Sie auf Ihrem Weg in ein Leben mit Bewegung unterstützen könnte?

 

 

was können sie tun?

Besuchen Sie uns, lernen Sie uns kennen und probieren Sie es einfach aus.

 

wege entstehen dadurch, dass man sie geht

Ich bin Jutta

Als Trainerin bin ich sehr erfahren und gut, doch ich bin nicht der Außenbordmotor anderer Menschen.
Ich sehe meine Aufgabe darin, Sie zu inspirieren, zu begeistern, Sie zu unterstützen, Ihre Wege zu sehen und mit Ihnen zu gehen, soweit ich es kann.
Dabei gebe ich viel. Aber machen müssen Sie es selbst.
Denn, entweder Sie tun es, oder… niemand.

Auch mein Team kann es nicht für Sie tun, aber es kann Sie täglich dabei unterstützen. Denn bei uns trainieren Sie nie allein.
Gemeinsam mit meinem ausgebildeten, erfahrenen Trainerteam begleiten wir Sie dabei Ihren ganz persönlichen Plan umzusetzen.

 

 

gsw_0617_jutta

 

was kann mein team tun?

 

 

gsw_0610_jutta

Jutta Christmann

Inhaberin

staatlich geprüfte Gymnastiklehrerin
lizenzierte Rückenschullehrerin
Five Basic-, Master-, Faszienstimulation-, Gym

Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, einen Ort der Wärme zu schaffen, an dem Frauen auftanken und sich wohlfühlen können. Und ganz nebenbei in Bewegung kommen, Spaß am Sport und damit auch Erfolg haben. Es macht mich stolz und glücklich, wie erfolgreich meine Mitglieder im Umsetzen ihrer persönlichen Ziele sind.

„Wege entstehen dadurch, dass man sie geht“

gsw_0581_katharina

katharina fries

Studentin

Fitness & Business Education B.A.
A & B Fitnesstrainerlizenz
Five Basic-, Master-, Faszienstimulation-, Gym

Bewegend EINFACH FRAU SEIN. Der Ort an dem sich Frauen bewegen und dabei einfach so sein können wie Sie gerade sind. Als Gesundheitsberaterin möchte ich Sie inspirieren, neue Wege zu erkennen und diese auch zu gehen. Beweglich sein, stark sein, ausdauernd sein, eben einfach Frau sein! Was ist Ihr Weg? Mein Name ist Katharina Fries. Ich freue mich darauf Sie kennenzulernen!

„Gesundheit ist die erste Pflicht im Leben"
 

gsw_0535_vera

vera mierzwa-hofmann

Bachelor(ette

Gesundheitsmanagement B.A.
B- Fitnesstrainerlizenz
Five Basic
 

Ich habe im April 2018 meinen Bachelor of Arts in Gesundheitsmanagement und Prävention hier im Bewegend abgeschlossen. Gerade mache ich meinen Master und arbeite noch nebenher hier! Die Arbeit mit unseren Frauen macht mir einfach riesen Freude! Egal ob in unserem Figurzirkel, in Five – unser Rücken- und Gelenkzentrum oder gemeinsam in den Kursen. Bei uns kann jede Frau so sein wie sie ist! Wir helfen und begleiten unsere Frauen dabei ihre Ziele zu erreichen. Egal ob es abnehmen ist oder einfach schmerzfrei zu sein. WIR – das gesamte Bewegend-Team, geben alles um unsere Mädels glücklich und mit viel Spaß und vor allem Motivation an ihre Ziele zu begleiten.


„Das Geheimnis des Erfolgs ist anzufangen“

gsw_0545_sina

Sina Birkmeyer

Studentin

Gesundheitspsychologie & Medizinpädagogik B.A.
A & B Fitnesstrainerlizenz
 

Mein Ziel ist es unsere Mitglieder zu unterstützen und mit ihnen zusammen Erfolge zu erleben. Egal ob es ums abnehmen, straffen oder stärken geht, wir schaffen glückliche und schmerzfreie Gesichter. Alles, was wir dazu tun müssen ist anfangen! Ich freue mich auf Sie!

„Wenn Du kurz davor bist aufzugeben, erinnere Dich daran, warum Du angefangen hast“

 

 

gsw_0523kristina

Kristina Dmitrienko

Studentin

Gesundheitsmanagement B.A.
B- Fitnesstrainerlizenz
Five Basic

Meine Aufgabe ist es, dafür zu sorgen, dass Euer Training reibungslos verläuft und effektiv ist. Ich gebe mein Bestes, um Euch beim Training zu motivieren. Mein Erfolg bei der Arbeit ist Eure Entwicklung beim Training. Denn auch sie ist für mich bewegend!
Schritt für Schritt erlebe ich Eure Fortschritte mit und bewundere Eure Leistung im Five und im Zirkel. Es macht mich glücklich, eine angenehme Atmosphäre für Euch beim Training zu schaffen und Euch bei der Trainings- sowie Ernährungsplanung zu unterstützen.
Ich freue mich darauf, unseren Frauen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Gemeinsam schaffen wir es, Hindernisse zu überwinden und daran zu wachsen. Ich bin gespannt auf weitere gemeinsamen Erfolge.


„Kümmere Dich um Deinen Körper. Er ist es, der Dich am Leben hält" Jim Rohn

gsw_0501_sabine

Sabine Barth

Kurstrainerin

Yogalehrerin
Kursleiterin Autogenes Training und Entspannungskursleiterin

Ich bin seit 8 Jahren Mitglied im Bewegend. Von Anfang an habe ich mich im Bewegend sehr wohl und bestens betreut gefühlt. Jutta und ihr Team standen und stehen mir immer mit Rat und Tat zur Seite. Yoga praktiziere ich seit 11 Jahren und es ist meine große Leidenschaft. Irgendwann wollte ich mehr über die Philosophie des Yoga wissen und habe vor 3 Jahren meine Ausbildung zur Hatha Yogalehrerin absolviert. Seit Mai 2018 unterrichte ich nun im Bewegend, mal fordernd, mal sanft oder ganz entspannt im Yin Yoga. Teilnehmerinnen, die anfangs nur sehr zögerlich in meinen Kurs kamen, sind heute mit Leidenschaft noch immer dabei. Ich unterrichte sehr gerne und es bereitet mir viel Freude zu sehen, wie sehr sich meine Kursteilnehmerinnen Schritt für Schritt weiterentwickeln, bzw. weiterentwickelt haben.

„Im Yoga geht es nicht darum, deine Zehen zu berühren. Es geht darum, was du auf dem Weg nach unten lernst" (Jigar Gor)

gsw_0490_gabi

Gabi Willig

Kurstrainerin

Group-Trainerin
Step B-Lizenz
Five Gym
 

Auch in den Gruppenkursen gehen wir auf die individuellen Bedürfnisse unserer Mitglieder gezielt ein und tun alles damit sie sich rundum wohlfühlen. Bei uns kann jeder mithalten, egal welches Fitnesslevel!


„Gemeinsam sind wir stark!“

wir-suchen-dich

wir suchen dich

Kurstrainerin

Group-Trainer
 

Wir suchen ab sofort neue Teammitglieder für unseren Kurstrainingsbereich!

„Wir suchen keine Mitarbeiter, sondern Persönlichkeiten“

 

 

 

gsw_0520_marie-christine

Marie-christine schneider

Kurstrainerin

Group-Fitnesstrainerin

Vor 6 Jahren habe ich die Ausbildung zum Group-Fitnesstrainer/in beim DTB gemacht und seit dem viele Fortbildungen besucht. Was ich an der Group-Fitness so mag ist das Training in der Gruppe zur Musik. Beides gibt eine Extraportion Motivation. Ich gebe seit Ende letzen Jahres den Kurs "herzbewegend sein" am Mittwoch um 18 Uhr. Die Tabataeinheiten treiben den Puls ordentlich nach oben. Schwitzen und Spaß an der Bewegung sowie am Auspowern stehen hier im Vordergrund. Sowohl die Kunden als auch das Team haben mich hier als freiberufliche Trainerin herzlich aufgenommen. Die neuen Räumlichkeiten sind traumhaft schön. Hier kann man gar nicht anders als sich rundherum wohl fühlen.

„Es ist nicht wichtig, wie groß der erste Schritt ist, sondern in welche Richtung er geht"

gsw_0508_maria

Maria Weiser

Kurstrainerin

Zumba-Instructor

Ich heiße Maria und bin jetzt seit einigen Jahren im Zumbarausch, mittlerweile auch schon lange als begeisterte Trainerin. Besonders wichtig ist mir der Spaß, den wir beim Tanzen und dem FitnessWorkout haben.
Vor allem die einfachen Tanzschritte zum Nachtanzen, heiße Latino-Musik und verschiedene Tanzstile haben es mir angetan. Ihr werdet einfach Spaß haben und dabei gar nicht realisieren, dass Ihr ein solides Workout macht!!!
Kommt einfach vorbei, eure Maria.

„Dance with your heart not your feet"

gsw_0480_gabi-h

Gabi Haase

Kurstrainerin

Yogalehrerin
 

Yoga ist für mich wie ein Ort, an dem ich Wellness für meinen Körper und Geist kreieren kann. Yoga zu unterrichten ist für mich ein großes Bedürfnis, weil ich hier all meine Erkenntnisse und Erfahrungen an meine werdenden Yoginis weitergeben kann.


„Für Deine Gesundheit solltest Du täglich zwei Dinge machen: einmal schwitzen und einmal lachen“ (Y. Bhajan)

wir-suchen-dich

Wir suchen dich

Studentin, Auszubildende

dualer Studiengang, sportliche Ausbidlung, Quereinsteiger oder bereits Erfahrung in der Fitnessbranche
 

Wir suchen ab sofort neue Teammitglieder für ein duales Studium oder kaufmännische Ausbildung in Zusammenarbeit mit Safs&Beta, Euro-FH, FOM, Apollo, DHfPG oder iST sowie Kurstrainer!

"Wir suchen keine Mitarbeiter, sondern Persönlichkeiten"

> ZU JOBS

 

 

 

 

Wir zeigen uns echt

Bewegende Bilder und Worte

 

bewegende Bilder

 

 

 

10 jahre Frauensportstudio

Wir feiern Geburtstag! - "SlimLady" heißt nach Umbau "Bewegend EINFACH FRAU SEIN"

 

 

bewegende worte

 

 

ich bin's - Jutta christmann

Die Inhaberin von Bewegend EINFACH FRAU SEIN

Diese bewegenden Worte habe ich an meinem 10-jährigen Firmenjubiläum am 2. Februar 2019 an meine Mitglieder und Gäste gerichtet. Ich lade Sie auf eine Reise an den Anfang der Geschichte meines Frauensportstudios ein. Wie es dazu kam, erfahren Sie in meinem Video "Ich bin's".

 

 

herzlich willkommen, schön das ihr da seid


Heute möchte ich Euch einladen, auf eine Reise an den Anfang der Geschichte, wie es dazu kam, dass wir heute hier so stehen dürfen. Vor 38 Jahren im September 1981 beendete ich mein Studium zur staatlich geprüften Gymnastiklehrerin für den freien Beruf.
Wunderbar jung ging ich los: Ich kann alles, ich weiß alles, jetzt werde ich die Welt verändern, euch werde ich´s zeigen!

Ich war knapp 20 Jahre...

jutta-s-rede-58

 

 

...und nahm meine erste Stelle in einer Klinik für MS Patienten an.
Nach knapp einem Jahr war mir klar: Ich kann nichts, ich weiß nichts, ich halte das hier, dieses Leid, nicht aus!
Ich entschied mich für einen Ort wo das Leben beginnt
und arbeitete mit großer Freude in einer Entbindungsklinik in wunderschöner Lage über Wiesbaden.
Öffentlicher Dienst, 5 Tage Woche, Urlaub 28 Tage, Urlaubs- und Weihnachtsgeld. Traumhaft.

Da hinein durfte dann auch mein erstes eigenes Baby kommen, mein Sohn ist heute fast 32 und selbst Papa.
Mein Sohn war es auch der, 6 Wochen alt, entschied: nö, meine Mami bleibt zu Hause, die geht nicht mehr arbeiten!
Nach kurzer Zeit zu Hause kam es irgendwie, dass ich eine Kinderturnstunde im örtlichen Turnverein erbte. Es kamen viele, viele Stunden dazu.
Meine eigentliche Karriere, mein Lernen, begann tatsächlich in einem Turnverein!
Mein damaliger Mann hielt mir dazu den Rücken frei und unterstützte mich,
übrigens bis heute! Danke DIETER!!
So oft wurde ich von den Teilnehmern angesprochen, du musst in ein Fitnessstudio- du bist so gut!
Ich hab damals schon nicht verstanden was das eine mit dem anderen zu tun hat und protestierte laut:
„Niemals, niemals gehe ich in ein Fitnessstudio.“ ...


 

marathon-jutta

 

 

 

Private Krisen häuften sich, meine Tochter war noch sehr klein, ich trennte mich von meinem Mann, dem Papa meiner Kinder und dass er heute hier ist und wir gute Freunde, bedeutet mir sehr, sehr viel.
Jetzt musste ich Geld verdienen und ich nahm meine erste Stelle in einem Fitnessstudio an!
Ohhh!! Jung, unerfahren, temperamentvoll, versuchte ich den Anweisungen meines Chefs zu folgen. Verträge verkaufen, Versprechungen zu machen, diese nicht einzuhalten.
Ich lernte was ich nicht wollte, unter anderem nie ein reines Frauenstudio!!!
Während dieser Zeit lernte ich auch meinen zweiten Mann kennen……
Wir waren ein tolles Team, rockten das Studio, als wäre es unser Eigenes.

Irgendwann, irgendwo auf einen dieser Großveranstaltungen in riesen Hallen, nach einem meiner Seminare, die ich als Referentin für große Fitnessausbilder hielt, stand ich da oben auf der Bühne und fragte mich was macht du da eigentlich?
Setzte mein Headphone ab, krabbelte runter, zog meine Turnschuhe aus und für die nächsten Jahre nicht mehr an.
Schluss aus, ich war ausgebrannt, ich konnte nicht mehr. Die Fitnessbranche hatte mich geschafft.
Ab dann machte ich Füße.
Ja, ich machte eine Ausbildung zur Podologin, damals sagte man noch Fußpflegerin.
Übernahm die Praxis von meinem bis dann schon 2. Mann.
Zu dem Zeitpunkt hatte er sein Studium zum Heilpraktiker abgeschlossen. Puschte auch diese hoch, arbeitete viel und hart und hatte Frieden mit dem was ich tat! Ich liebte es.
Ich spezialisierte mich und konnte Menschen wirklich helfen!!!
Eine tolle Zeit ...

 

aquafitness-jutta

 

 

Nur mein Mann fand seinen Weg nicht, nicht den Ort an dem er leben und wirken wollte. Ich unterstützte ihn in seiner Antriebslosigkeit, arbeitete für zwei.
Plötzlich, auf einmal war wieder Leben in ihm:
„Lass uns zurück in die Fitnessbranche, wo es mit uns begann. Wir waren so gut.
Da gibt es so ein Franchise, ein Frauenstudio, ganz klein, die nennen sich Mrs. Sporty“. Ich googelte erst mal Franchise ;-)

Es schien seine Rettung, ich wollte ihn so gerne glücklich sehen und ging den Weg mit. Im Juli 2008 schlossen wir in Berlin den Franchisevertrag (der alles veränderte), suchten einen Standort, gingen die Schritte die wir dafür gehen mussten.

Am 24.12.2008 verkaufte ich dafür meine Praxis.
Am selben Tag begann in der Poststraße der sog. Vorverkauf.
Am 31.01.2009 eröffneten wir in der Poststraße unseren eigenen kleinen Sportclub nur für Frauen, man könnte sagen unser gemeinsames Baby.
Ich: Voller Hoffnung, voller Freude. Da zog mein Mann schon nicht mehr mit ...

mrs-sporty-baustelleverkauf-promo

 

 

Das Konzept mit dem hydraulischen Zirkel, den zeitsparenden 30 Minuten und der Stimme: "bitte wechseln sie jetzt die Station" funktionierte. Für eine Weile.
„Jutta, du bist wirklich süß, aber immer nur der Zirkel- ich brauche mal Abwechslung“, so die Frauen in ihren Abschiedsschreiben (heute sagen wir Kündigung) ;-)
Wir entschlossen noch gemeinsam, uns nach nur 2,5 Jahren vom Franchisegeber zu trennen.
Und SlimLady ging in Planung. Wir brauchten Platz für unser Vorhaben und zogen von der Poststraße hierher in die Raiffeisenstraße ...

mrs-sporty-schritte-der-woche

 

 

Längst arbeiteten wir nicht mehr miteinander, zu unterschiedlich waren unsere Vorstellungen von Betreuung, was nötig war um erfolgreich zu sein.
Ich machte wieder Füße (zusätzlich) um unser privates und geschäftliches Überleben zu sichern und um uns aus dem Franchisevertrag rauszukaufen.
Wir firmierten um und aus Mrs. Sporty wurden am 01.09.2012 SlimLady. Den Namen den mein Mann für uns ausgesucht hatte. Zu diesem Zeitpunkt habe ich nur noch genickt. Ich ließ ihn machen.

Doch endlich ging wieder was.
Mit dem SlimBelly, mit den Kursen. Ich hängte mich wieder voll rein.
Mein Mann aber konnte nicht mehr. Wir als Paar konnten nicht mehr.
Nur 2 Monate nach dem Umzug ging mein Mann.
Aus unserem Club, aus meinem Leben.
Von einer Minute auf die andere war ich die Alleinerziehende, mit einem Baby das unseres werden sollte.
Ich habe auch heute noch keine Worte dafür.
Für die hohen gemeinsamen Schulden, die Existenzängste, für die Ohnmacht, für die Wut. Für das Scheitern ...

juttas-kurse

 

 

Ohne meine nun schon erwachsene Tochter Katharina hätte ich hier aufgeben.
Im März 2013 setzte Kathi (nach guter Überlebung) ihr bis heute andauerndes Studium bei mir fort.
Mit ihrer Unterstützung, ihrer Power, ihrer Jugend, Ihrem unglaublichen Fleiß und ihrem Wissen konnte es wieder weiter gehen.
Ich suchte mir weitere helfende Hände. Lernte langsam Menschen an mich heran zu lassen, die in meinem Sinne handelten, gut zu mir waren und heute noch sind.
Dankbar nahm ich professionelle Hilfe an. Für meine Seele, meinen Geist, für mich als Mensch und ich veränderte mich ...

jutta-und-kathi

 

 

Mit Five kam 2015 mit einem ganz neuen Lebensgefühl auch beruflich der Durchbruch.
Wir lösten weitere Bremsklötze und endlich im 9. Jahr konnte ich wieder vorwärts blicken und meinen Weg sehen:
Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, einen Ort der Wärme zu schaffen, an dem Frauen auftanken und sich wohlfühlen können. Und ganz nebenbei in Bewegung kommen, einfach Spaß am Sport und damit auch Erfolg haben. Eben - Bewegend. Einfach. Frau sein.
Durch unseren Vermieter sicherten wir uns weitere 10 Jahre, hier in der Raiffeisenstraße und nahmen die Herausforderung an:

Wir bauten um! Aus SlimLady wurde innerhalb eines Jahres Bewegend EINFACH FRAU SEIN ...

five-kommt

 

 

Das neue Ambiente, der warme Ort an dem jeder willkommen ist, so wie er gerade ist,hat auch etwas mit mir gemacht:


Als Trainerin bin ich sehr erfahren und gut, doch ich bin nicht mehr der Außenbordmotor anderer Menschen.
Ich sehe meine Aufgabe darin, euch zu inspirieren, zu begeistern, euch zu unterstützen, eure Wege zu sehen und mit euch zu gehen, soweit ich es kann.
Dabei gebe ich viel. Aber machen müsst Ihr es selbst.
Denn, entweder Ihr tut es, oder … niemand.
Ich bin nicht mehr die unnachgiebige Verkäuferin von damals, die jeden eurer Einwände mit Argumenten erstickt, wenn Ihr euch fürchtet "ja" zu uns zu sagen.
Mittlerweile weiß ich was es bedeutet den Schritt zu gehen, durch eine Tür wie diese hier …..
und wieviel Mut es braucht sich einzulassen, auf Bewegung, auf Frau sein, auf einfach da sein, so wie man gerade ist.
Ich weiß wie viel Mut Ihr alle hattet oder vielleicht noch braucht ...

gsw_0610_jutta

 

 

Ohne Euch 8 und alle anderen die mir, die uns bis heute ihr Vertrauen geschenkt haben, Mitglieder, Mitarbeiter und Geschäftspartner wäre es nie dazu gekommen, dass wir alle heute hier stehen!
Ich danke Euch für Euer Vertrauen, dafür dass wir ehrlich miteinander sein dürfen, danke dass Ihr gekommen seid!
Und jetzt hätte ich sehr gern meine 8 Gründungsmitglieder hier vorne bei mir ...

 

geschenke-grundungsmitglieder

 

 

banner-bluten-bewegende-worte

uschi-499x499

Uschi

"Das neue Ambiente ist sehr einladend - eine Wohlfühloase"

sinas-mama-2-384x384

Kerstin

"Ich finde es sehr schön, wie emotional die Frauen miteinander umgehen- das lernt man nur kennen, wenn man auch Mitglied ist"

beate-503x503

Beate

"Man kommt hier rein und fühlt sich einfach gleich wohl""

banner-wege-entstehen